Gourmet-Stammtisch

Als leidenschaftliche Köchin (und Esserin) möchte ich mit meinem Gourmet-Stammtisch einem kleinen Kreis interessierter Feinschmecker die Möglichkeit bieten, meine Küche und Kochkunst näher kennenzulernen.

 

Jeden ersten Dienstag im Monat schmecken, was man von Produkten aus der Region und  Nachbarschaft für außergewöhnliche Sachen kreieren kann und erfahren, wo man all das für den heimischen Herd kaufen kann.

Ich möchte meine Begeisterung für gutes Essen und leckere Gerichte mit hochwertigen Lebensmitteln an Sie weitergeben und freue mich schon auf Ihre Anmeldung!

Der "Schlemmer-Runden-Preis" für das 5-gängige Menü beträgt pro Person

65,-€ und schließt die begleitenden Weine sowie Wasser und Espresso mit ein.

Nächster Termin:                                                   Dienstag, 2. Oktober 2018  um 19.30 Uhr

Weitere Termine:  
Dienstag,      4. Dezember 19.30 Uhr
Dienstag,      5. Februar 2019 19.30 Uhr
Dienstag,      5. März   2019 19.30 Uhr
Dienstag,      2. April   2019 19.30 Uhr
Dienstag,      7. Mai   2019 19.30 Uhr
Dienstag,      4. Juni   2019 19.30 Uhr
Dienstag,      1. Oktober  2019 19.30 Uhr
Dienstag,      5. November   2019 19.30 Uhr
Dienstag,      3. Dezember  2019 19.30 Uhr

Unser Gourmetstammtisch-Menü im Oktober

 

Helmut in Rot - aus Hamburg - zum Aperitif

dazu Toasties mit Röstzwiebel-Speckchips

 

 

Fränkischer Gemüseacker

Bacchus Muschelkalk, Mößlein, Zeitlitzheim

 

 

Zwiebelküchle

Blondine und Brunette Champagnerbier

 

 

Bratwurstsalat mit Knusperwaffel

Grauer Burgunder, Mößlein Zeiltizheim

 

 

Dicke Senfsuppe mit 90 Minuten Ei

Gelber Muskateller, Schandl, Rust, Neusiedler See
 

 

Gänslein im Schmalzmantel, Pfiffer und Rotweinbuttersößle

Winnender Mops, Häußer, Winnenden

 

Boeuf Bourguignon, Trüffelpolenta, Rahmwirsing

Skoff, Zweigelt Barrique, Südsteiermark

 

Eisroulade mit Stachelbeerfüllung, Rotwein-

Kerner Meisterwerk, Mößlein, Zeilitzheim

Das Menü im September

 

Helmut aus Hamburg zum Aperitif

dazu ein kleiner Nudelsalat

 

 

Carpaccio von der Gelben Beete, Pilz-Vinaigrette, Kernöl,

Pflaume im Speckmantel, Baguette, Grissin

Gelber Muskateller, Schandl, Rust, Neusiedler See
 

 

Porcello Tonnato vom fränkischen Eichelschwein, Brotchips

Weißer Burgunder, Südtirol

 

 

Spinat und Ei mal anders -

Spinat-Windbeutel gefüllt mit Eiercreme, dazu fränksche Fleischwurst

Brunette Champagnerbier

 

 

Grüne Lasagne mit gebeiztem Filet vom Wollschwein (Mangalitza)

Chardonnay, Hirtl, Österreich

 

 

Lachsklößchen, Blumenkohlpüree, Kohlrabispaghetti,

Furmint, Schandl, Rust, Neusiedler See

 

 

Eisroulade mit Stachelbeerfüllung, eingemachtes "Rote Liebe" Äpfelchen

Cuveé von der Weinbirne, Manufaktur Geiger, Schlat

Espresso

Unser Schlemmermenü im Juni 2018

 

Rhabarberbowle mit Erdbeeren

Makrele-Ei-Aufstrich und Feta-Paprika-Dipp dazu Brot und Grissini

 

 

Kaltes RadieschenSüppchen zum Schlürfen

Rosé Gemischter Satz, Weingut Petruch

 

 

Spargel-Kartoffel-Salat mit Räucherlachs und Erbsen

Gelber Muskateller, Weingut Schandl, Burgenland Rust

 

 

Ziegenkäse unter der Knusperkruste, in Süßwein marinierte Früchte,

scharfe Kokos-Kürbis-Marmelade und Zwiebelconfit

Cuvee von der Weinbirne, Manufaktur Geiger, Schlat

 

 

Büffelfilet nach Strindberg Art mit Knusperkartoffel und Rhabarbergemüse

Brunette Champagnerbier, Crafted Beer

 

 

Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu

Espresso

Und das gab es im Mai

 

Waldmeisterbowle mit Erdbeeren

 

Terrine vom grünen Spargel und Knoblauchcreme auf Toasties

 

 

Quargl-Radieschenblätter-Aufstrich, grünem Spargel im Parmesanmantel, Gurke, Baguette, Grissini

 

Brunette Champagnerbier

 

 

Gefüllte Hähnchenschlegel, Pak Choi Salat,

Aprikosen-Espresso-Szechuan-Chutney, Kürbis-Brioche

 

Bacchus Muschelkalk, Mößlein Zeititzheim

 

 

Gemüsequiche, Unkrautsalat

 

Rosé gemischter Satz Petruch, Ötisheim

 

 

Bärlauchcremesüppchen

 

Silvaner, Mößlein Zeilitzheim

 

 

Frühlingshafte Schwalbennester vom Kalb, Morchelrahmsößle, Spargelragout mit Steinchampignons, gebackene Kartoffelknödel

 

Gelber Muskateller, Schandl, Rust, Neusiedler See

 

 

Kokos Panna Cotta mit Pfirsich-Maracuja-Sößle, marinierte Erdbeeren mit Rhabarberparfait, Heidelbeerspeise

 

Espresso

 

Unser Frühlingsmenü im April

 

Zum Aperitif gab es

Pinotsekt vom Weingut Jochen Beurer

mit Weinbergpfirsichlikör, Kiwi und Aprikose

 

Dazu Österliche Tapas

Gefülltes Ei

 

Gemüse-Terrine mit Kerbelschaum

 

Hausgemachte Edelstreichwurst vom Mangalitza Schwein

 

Butter-Grissini

 

 

Zum Gelben Muskateller vom Weingut Schandl,

Rust, Neusiedler See

Teté de moin, steirisches Kernöl, Walnuss Grissini

 

Bärlauchbutter, Röstbrot

 

Zum Furmint vom Weingut Schandl, Rust, Neusiedler See

In Vanille und Zitrone marinierte Babymöhrchen

 

Zucchinischeiben, Zitrone, Sesamöl, Apfelbalsam von der Acetaia Pecoraro, Burrata vom Jüteboger Biobüffel

 

Zum Grauen Burgunder, Weingut Mößlein, Zeiltizheim

Räucherlachs-Terrine, marinierter grüner Spargel

 

Brokkoli-Cashew-Mousse im Knupermantel

 

Zum Rosé Gemischter Satz, Weingut Petruch

Paprika Frittata, hausgemachte Sweet Chilli Sauce, Pflaumentomate

 

Fenchel-Krustentier-Süppchen mit getrüffeltem Kartoffelschaum

 

Lemberger mit Merlot, Rolf Willy

Kalbshackbraten mit Speck-Käse-Füllung, Zucchininudeln, Kartoffelstampf mit schwarzen Trüffeln

 

Espresso

Süßes Spiegelei

 

Das Motto im Februar 2018

 

"KONFETTI"

 

und hier unser buntes Menü

 

Als Aperitif "Morello" Schattenmorellen Secco vom Obstweingut Knoerzer

 

Eiercreme im Knusperschälchen

 

Variation von der Tomate

gebackene Rispentomaten, karamellisierte Tomaten und Kardamom-Tomatenschaum mit Tête de Moine, Scamorza, Räucherkäse und Büffelmozzarella

Riesling Gipskeuper,  Weingut Jochen Beurer

 

Kürbisterrine mit gerösteten Kürbiskernen und steirsichem Kernöl

Riesling Gipskeuper,  Weingut Jochen Beurer

 

Vitello Tonnato mit wildem Feldsalat

Weißer Burgunder, Weingut Hirtl

 

Praline von Gänselebermousse, Softpflaume und Früchtebrot

dazu ein schöner Gewürztraminer aus dem Elsaß

 

Gebratener Endivien, Matjes, Mangodressing, Rote Beete Eis, Grünkohl- und Brotchips

Blondine Champagnerbier

 

Reis-Frittata mit Aromatomaten, Selleriegrünpesto und Trüffelperle

Gemischter Satz, Rosé, Petruch Ötisheim

 

Rote Beete-Apfel-Süppchen

Gemischter Satz, Rosé, Petruch Ötisheim

 

Semmelknödel Carpaccio mit Zitronen-Wirsing und knupsrigem Speck

Brunette Champagnerbier

 

Ossobuco Milanese und Baguette

Primitvo, Salento

 

Madagaskar Vanille Crème Brûlée mit Waldbeeren

Cuvée von der Weinbirne, Manufaktur Geiger Schlat

Das Menü des 5. Dezembers 2017

 

Als Aperitif Goldmirabelle, Manufaktur Geiger aus Schlat

 

Parmesan, Honig, Lakritze

Holzapfel, Manufaktur Geiger Schlat

 

Büffelmozzarella, Olive, Wildschweinsalami

Blanc de Noir, Mößlein Zeitlitzheim

 

Manzo tonnato, capperi fritti

Blanc de Noir, Mößlein Zeitlitzheim

 

Frittata di Fregola Sarda, Tomate

Gemischter Satz, Rosé, Petruch Ötisheim

 

Kleines Spinatsüppchen

Gemischter Satz, Rosé, Petruch Ötisheim

 

Gefüllter Gnoccho, Selleriegrünpesto

Brunette Crafted Beer

 

Brasato al vino rosso, gebratene Babymöhren und Erbsen, hausgebackenes Chorizo- und Landbrot

Primitivo Salento, Tenute Rubino

 

Pavlova, Heidelbeere, Sauerrahmeis

Rieslaner Auslese, Schloß Sommerhausen

Vergangene Gourmet-Stammtische:

Unser November Menü - deftig und voller Vitamine!

 

Der Starter

Herbstlicher Aperitif aus Rotling, Gin und Mandarine

dazu

Feuerbohnen-Paste mit Brotchips, Toasties und Grissini

 

Der erste Gang

Kartoffel-Karotten-Frittata mit Selleriegrünpesto, bunte Tomätle und schwarze Oliven Tapenade

 

Rosè gemischter Satz, Weingut Petruch Ötisheim

 

 

Der zweite Gang

Garnele im Kartoffelmantel auf Weißkohl-Kimchi und hausgemachter Sweet-Chilli-Sauce

 

Bacchus Muschelkalk, Weingut Mößlein Zeilitzheim

 

 

Zweirlei Süppchen

Blaukraut-Kokos-Süppchen und Cappuccino von der Marone

 

Pinot Noir, Weingut Rolf Willy

 

 

Der Hauptgang

Szegediner Gulasch vom Jüteboger Bio Büffel und Bouf de Hohenlohe mit Kürbis und Steinchampignons, dazu gebratenen Kartoffelknödel

 

"Brunette" Crafted Beer

 

 

Der süße Abschluss

Waldbeerengrütze mit Rotweinbirnen und hausgemachtem Sauerrahmeis

 

Cuvée von der Bratbirne, Manufaktur Geiger Schlat

 

 

Das Menü unseres Stammtisches im September 2017

 

Als Aperitif gab es Mangopüree mit Prosecco aufgegeossen und unser Thema war "TAPAS"

 

Frittata-Würfel mit Paprika-Tomaten-Sößle

 

 

Kaltes Zitronensüppchen mit Räucherlachs und Grissini

Weißburgunder, Weingut Hirtl

 

 

Mousse von der Räucherforelle und Toasties

Chardonnay, Weingut Hirtl

 

 

Quiche vom DolceLatte Edelschimmelkäse mit Charentais Melone und Trüffelbrine

Cuvée von der Weinbirne, Manufaktur Geiger Schlat

 

 

Coleslaw mit kaltem Braten von der  Hohengehrener Wuidsau

Rosé gemichter Satz oder Brunette Crafted Beer

 

 

Schinken-Reis-Auflauf mit cremigem Paprika-Käse-Sößle

Rosé gemischter Satz

 

 

Rote Beete Knödel im Rucolabett mit Nußbutter, Parmaschinken, Parmesan und Pinienkernen

Primitivo Salento

 

 

Parfait von gebrannten Cashewkernen, Rum und Karamellschokolade,

dazu Marzipan-Schokolade-Kuchenwürfel und kleiner Eiskaffee

 

 

Im Mai gab es folgendes Stammtisch-Menü:

 

Als Aperitif gab es dieses Mal ein "Morello frizzante" ((Sauerkirschsekt )vom Obstweingut Knoerzer aus Oberweier.

Der Gruß aus der Küche war ein Selerie-Walnuß-Salätle.

 

Der erste Gang:

Wildkräutersalat mit feinem Apfelbalsam von der Acetaia Pecoraro aus Klosterneuburg, grünem Spargel, Matjes, Rote Beete Schaum und Wachtelspiegelei

dazu unsere knusprigen Brotchips, Glücksbrot und die malzige Brunette, Crafted Beer

 

Zweiter Gang:

Zweierlei vom Radieschen

Kalte Radieschensuppe und heißes Süppchen von Radieschenblättern

dazu Croutons und einen schmelzigen Grauen Burgunder vom Weingut Mößlein aus Zeilitzheim

 

Dritter Gang:

Kleine Tapas Variation

Büffelmozzarella von Jüteboger Bio Büffel, Pfeffersalami von Schwäbisch Hällischen Landschwein, Pfeffersalami von Fränkischen Eichelschwein, Landschinken von der glücklichen Biosau, bunte Oliven, französischer roter Käse, der seine Farbe von Tomate und Granatapfel hat, grüner Käse, dessen Farbe vom  Pesto kommt, Auberginenchip und Brotchips.

Dazu servierten wir den feinherben Kirschwein Morello.

 

Vierter Gang:

Chili con Carne vom Biobüffel, dazu Kartoffelkrapfen, Nachos und ein schöner dunkler, süffiger Primitivo aus Italien

 

Der süße Abschluß:

Erdbeer-Tonkabohnen-Creme mit Fruchtsalsa, dazu Espresso von der privaten Rösterei Rudolf aus Schorndorf

Das Menü im April 2017:

 

2erlei Edelstreichwurst vom Gansl mit kleinem Vogerlsalat,

Orangengelee und hausgebackenem Schmalzbrot

 

Clos Saint Imer, La Chapelle, Gewürztraminer

 

 

Bärlauch-Nudel-Frittata auf Rucola, getrocknete Tomaten von Il Paradiso 3, Spinatpesto und Knusperstangerl

 

Schmelziger Grauer Burgunder, Weingut Mößlein, Zeilitzheim

 

 

Kleines Süppchen von der Bayrischen Garnele mit Safranmilchschaum

 

Fruchtiger 2011 Sauvignon Blanc, Weingut von Winning, Deidesheim

 

 

Geröstel vom Spargel, hauchdünn geschnittene Scheiben von der gefüllten Eichelschweinlende, Morchelrahm und Kartoffelrrösti

 

Blumiger Bacchus, Weingut Mößlein, Zeitlitzheim

 

 

Tarte Tatin und Clotted Cream

 

Espresso

Das Menü unseres Gourmetstammtisches im März 2017:

 

Kleine Cocktailplatte mit unserem Gin Tonic

 

Pastinaken-Kokos-Süppchen mit Auberginenchips

 

Weißburgunder Spätlese vom Weingut Staudt

 

 

Fischbällchen, Kartoffel-Avocado-Stampf, Koriander und Ananas-Paprika-Relish

 

Sauvignon Blanc vom Weingut Winning

 

 

Bratapfel gefüllt mit Pulled Pork, Glasierter Schweinebauch, Fächerkartoffeln, Cole Slaw, hausgemachte Barbecue Sauce und Kates Cheese-Bacon-Popcorn

 

Brunette Crafted Beer - oder Spätburgunder vom Weingut Roth

 

 

Kaffee-Schokolade-Parfait mit Meringe und Espressoeis

 

Haselnüssle vom Weingut Mößlein

Unser Menü im Dezember 2016:

 

Variation von der Roten Rübe:

Carpaccio, Eis, Küchlein, Rauchmatjes, Grützwurst, Wasabi, Radieschenkresse

dazu Brotchips

 

Zweierlei Süppchen:

Quitte-Sellerie und Sauerkraut mit Gänsekleinklößchen

 

Kürbis-Crème-Brûlée mit gebratener Garnele und Tartar-Röllchen vom gebeizten Eichelschwein

 

Pilzrisotto mit gefülltem Gänsehals

 

Kürbisgnocchi mit Salbeibutter, Wildbolognese und grüne Böhnchen, dazu karamellisierte Tomate

 

Weihnachtliche Süßspeise:

Bratapfeleis und hausgemachter Eierlikör, Schokoladenküchlein, Rotweinbirnen-Sorbet und Buttermilchespuma, in Kakao gewälzte Kekskugel

Im November gab es folgendes Menü:

 

Gruß aus der Küche

Kleiner Blattsalat mit Preiselbeer-Vinaigrette und Hackfleisch-Pie, dazu unsere hausgebackenen Walnuss-Grissini und Brotchips

 

Mais-Karotten-Süppchen mit Speckchip

 

Bohnen-Frittata mit Kürbisragout

 

Getrüffelter Rahmwirsing mit Blutwurst-Gänseleber-Maultäschle

 

2erlei vom Biobüffel - Bratwurst und Tafelspitz mit Kartoffelgemüse

 

Kaffee-Creme-Eis auf Kürbiskompott mit Kekskugel

 

Das Menü vom Oktober

 

Frittata-Kabanossi-Rübe

 

Kürbis-Kokos-Kerne

 

Gemüse-Filet

 

Kartoffel-Knusper-Safran

 

Kaffee-Vanille-Küchlein

Das Menü vom September

 

Kleiner Gruß aus der Küche - Mousse vom Stremellachs

 

Panzanella mit Basilikum Gorbatschow

 

Carpaccio vom Niedertemperatur gegarten Roastbeef

 

Gazpacho und hausgebackene Grissini

 

Geröstete Bärlauchspätzle mit Räucherlachs und Zitronen-Kräuterschmand

 

Buttermilchespuma an Gries-Quark, dazu marinierte Mirabellen aus unserem Garten

 

Im Juli gab es folgendes Sommer-Menü:

 

Insalata della casa 
mit frischem Pesto und hausgemachten Salsicca 
 
Carpaccio di Cavolo rapa 
Carpaccio vom Kohlrabi 
 
Parmesansüppchen 
 
Saltimbocca vom fränkischen Eichelschwein mit Rosmarinkartoffeln und mariniertem Gemüse 
 
Zuppa di fragole e limone
Erdbeersüppchen mit Zitrone

Das Menü vom Juni

 

 

Zur Begrüßung einen Cocktail aus unserem hausgemachten Erdbeerlimes und Prosecco.

 

Gruß aus der Küche

Kaltes Blumenkohlsüppchen mit Zitrone und Mandeln, dazu gefüllten Oliven

 

Antipasti della casa

Junger Pecorino mit mariniertem Ofengemüse

Rucola und Proscuitto di Parma

Hausgebeiztes Filet vom Wollschwein, dazu Honigmelone

Roastbeef vom Jüterboger Biobüffel mit getrockneten, in Öl eingelegten Tomaten

Hausgebackenes Rosmarin-Foccacia

 

Pasta

"Pappa al pomodoro" mit Penne,  Kirschtomaten und frischen Rosmarin-Pecorino 

 aus der Maremma

 

Secondi

Kräuterlachs, Basilikumschaum und gebratener weißer Spargel mit gereiftem Pecorino

 

Dolce

Anguria und Semifreddo

 

Weine hatten wir vom Weingut Cà Dei Frati - Lugana i frati und Brolettino.

Im Mai gab es folgendes Menü:

 

"In Hülle, mit Fülle" dazu "Blondine und Brunette"

 

 Crafted Beer mit Maultaschen & Co.

 

Gekräuselte mit Kräutern

Süppchen von Frühlingskräutern aus unserem Garten, dazu kleines Maultäschle mit Pastrami-Paprika-Füllung

Dazu die Blondine

 

 

Verpacktes Grün

Gierschmaultäschle mit fränkischer grüner Soß

 

 

Rot-Weiß

Gemüse-Ricotta-Bonbon auf Tomaten-Paprika-Sößle

 

 

Kraut, Knollen und Schwarzkittel

Mein Rahm-Blaukraut mit Blutwurst-Stopfleber-Tascherl, dazu gebackene Kartoffelknödel und Wildschwein-Ragout

Dazu die Brunette!

 

 

Kaltes Vergnügen

Sorbet von der Zitronenmelisse und schwarzen Johannisbeere

 

Das Menü vom April

 
Zur Begrüßung kredenzen wir Ihnen einen Kaschmertee, der im Nordiran zum geselligen Beisammensein und Plaudern mit Freunden getrunken wird.
 
Die knusprige Vorspeise: 
Hausgemachte Fleischkrokette mit kleinem Salatsträußchen und Safranmayonaise
 
Der zweite Gang:
Paprikasüppchen mit Salamichips
 
Das grün-gelbe Zwischengericht:
Zucchininudeln mit Safransoße und gebeiztem Eigelb
 
Ein spanisch-fränkisches Hauptgericht:
Paella auf meine Art 
 
Als süßen Abschluss ein Rezept aus der Provence:
Gebratene Birne mit Gewürzen und Nougatmousse
 
Wir freuen uns schon auf Dienstag! Bis dann...
 
Herzliche Grüße aus der Küche

Das Menü vom März

 

Kleine Variation von der Gans 
 
Terrine, Mousse und Schmalz, dazu Trockenfrüchte- und Mango-Chutney und unser hausgebackenes Brioche 
 
Dazu servieren wir eine Rieslaner Auslese vom Weingut Pfaffmann
 
 
Suppenzweierlei  
 
Schwarzwurzelcremesüppchen und Petersiliensüpple mit Brotchips
 
Prima passt dazu der Graue Burgunder Meisterwerk vom Weingut Mößlein 
 
 
Mein Matjesburger
 
Hausgebackene Maisgrieß-Burgerbrötchen mit Angelika-Mayonaise, mariniertem Fenchel und Grünkohlchips
 
S... Sprung von Dr. von Bassermann-Jordan
 
 
Bolognese von Reh und Wildschwein mit Strozzapreti und Grana Padano
 
Lemberger mit Merlot vom Weingut Rolf Willy, ein toller Begleiter für diesen Gang
 
 
Pavlova mit Aprikosen-Zwetschgensößle, Sauerrahmeis und Mohn-Käsekuchen
 
Cuvée von der Weinbirne aus der Manufaktur Geiger aus Schlat als süßen Abschluss

Das war das Menü im Februar:

 

 

Als kleinen Gruß aus der Küche servieren wir Ihnen

Garnele im Kartoffelnest mit hausgemachtem Reslish

 

Unser Appetizer

Ananassalat aus Phuket

 

Knusprige Schweinerei

Frittierte hausgemachte Schweins-Würstchen mit Kaffir-Limettenblatt

 

Gedreht und gewickelt

Gänsekleinstrudel mit Mango-Chutney

 

Hot and spicy

Ochsenschwanzsuppe aus Zentral-Thailand

 

Totally different

Phad Thai ohne Nudeln

 

Fruchtig und cremig

Kokos-Crème Brûleé mit Früchten und Sorbet

 

 

Selbstverständlich werden wir auch wieder feine Weine für diesen Abend kühl stellen. 

 

Das vitaminreiche Menü im November 2015:
 

Buntgesund
Gemüsetatar mit Kala Namak, angerichtet auf gebratenen Scheiben vom Mozzarella-Tomate-Küchlein
 
Knuspergelb
Spaghettikürbis unter der Amaretti-Knusperkruste, dazu in brauner Butter geschwenkte Salbeiblätter 
 
Backteigkrossköstlich
Fish and Chips auf meine Art mit hausgemachtem Kirsch-Ketchup und Gemüse-Pickles
 
Kohlpikantsaftig
Am Stück gebratenes Kotelett vom Bio-Wollschwein mit Blumenkohl-Mandel-Püree und Brombeersoße
 
Gelbgrünfruchtig 
Kürbiskernparfait, Quittenschaum und Kernöl
 
 
Natürlich gab es zu allen Gängen das passende Getränk, zu Fish and Chips z.B. mein neuestes Experiment = hausgemachtes Gingerbeer!
 

Einige Menüs aus vergangenen Treffen unseres Gourmet-Stammtisches...

 

 

      Tapas zum Thema Urlaubserinnerungen

       im Oktober 2015

 

  • Rustikales Roggenbrot mit Bärlauchbutter
  • Kürbisquiche und neuer roter Sauser
  • Büffelsalami mit Rotwein, Traube und Brotchips
  • Piementos mit mallorquinischer Salzblume und hausgebackenem Landbrot
  • Nachos und Guacamole
  • Gebackene gefüllte Oliven
  • Porcello tonnato (vom Eichelschwein)
  • Gefüllte Büffelmozzarella Rolle
  • Fleischkrapferl Südtiroler Art mit Kirschketchup
  • Gemüsetatar mit Kala Namak und Kapuzinerkresse
  • Rote Beete Kuchen mit Telltower Rübe und - Mousse auf Knäckebrotbrösel und schwarzem Island-Salz
  • Lachstatar und marinierter Fenchel mit Maronenbrot
  • Espresso vom Muskatkürbis
  • Pina Colada Süppchen mit Kokosbrot
  • Weißwurstgulasch mit Alplinsen
  • Fregola, Salsicca und Wildfenchelpesto
  • Rehragout mit gebackenen Gnocchi
  • Espresso Granita
  • Süßer Semmelknödel auf Zwetschgenröster mit Schlagobers
  • Trüffelanton mit Zwiebelmarmelade

 

 

 

 

Das Menü vom November 2014

 

 

Blau + Weiß = Lila + Schwein
Süppchen von Blaukraut und Kokosmilch mit
Fleischkrapferl vom Spanferkelbraten
 
Quitte, Reh und rote Liebe
Hausgebeizter, leicht gerauchter Rücken vom Hohengehrener Reh
mit eingewecktem Red Love Äpfelchen, frischem Meerrettich,
Quittenchuntney und Adelindes Nussbrot
 
Italien + Gelb + mariniertes China 
Trüffelperle auf cremiger Polenta mit zweierlei marinierten Shiitake Pilze
 
Wildwaldgartenwiese
Wildschwein in Orangen-Holunderbeersößle, Salbei-Gnocchi,
Rahmwirsing und Pilzgemüse
 
Süßer Schmarrn
Quarkschmarrn mit süßem Kürbisragout und Quittenschaum
 

 

 

 

Das Menü vom September 2014

 

 

Aperitif

Pinot brut vom Weingut Jochen Beurer, Kernen-Stetten

 

Dazu ein kleiner Gruß aus der Küche

Kleine Tarteletts gefüllt mit Oliven-Rucola

und Paprika-Ajvar-Schafskäse

 

Kartoffel-Ingwer-Süppchen mit Avocado-Koriander-Öl

und gebratenem Hähnchenspieß

dazu

Müller Thurgau, Weingut Mößlein, Zeilitzheim

 

 

Auberginen-Schafskäse-Röllchen,

Tomatendip, Sesamweizenchips

dazu

Müller Thurgau, Weingut Mößlein, Zeilitzheim

 

 

Polenta-Gemüse-Türmchen, Kräuterrahmsößle

und marinierte, gegrillte Aubergine

dazu

Rotling, Weingut Mößlein, Zeilitzheim

 

 

Bio-Schweinbraten vom schwäbisch Hällischem  (Köshof Welzheim)

in der Espresso-Sezchuanpfeffer-Kruste,

orientalischer Couscous und Zimt-Orangen-Schmand

dazu

Auxerrois, Weingut Pfaffmann, Nussdorf

 

 

Birnen-Mandeltörtchen, salzige Karamelsoße, Bourbon-Vanilleeis,

Mirabellen-Espuma und Mirabellensalat

dazu

Espresso, Prisecco Weißduftig, Manufaktur Geiger, Schlat

Alte Holzbirne im Eichefass gereift

 

 

...hier ein paar Bilder...

 

 Das Menü vom Juni 2014

 

Aperitif "Fritzi"

unser Sommerkultgetränk

 

Rot und Weiß

Büffelmozzarella mit karamelisierten Kirschtomaten und Brotchips

 

Grauer Burgunder, Weingut Graf Schönborn, Schloss Hallburg

 

 

Gelb und Weiß

frisch gehobelteTrüffelperle  auf Spiegelei vom grünen Junghennenei 

 

Grauer Burgunder, Weingut Graf Schönborn, Schloss Hallburg

 

 

Rot und Grün

Senf-Rhabarber mit Wacholderschinken

 

Rotling "Der Franke", Weingut Mößlein, Zeilitzheim

 

 

Grün und Weiß

Tatar vom jungen Matjes mit Kartoffel-Gemüsekrapfen und Schmandsößle

 

Silvaner Bocksbeutel, Weingut Augustin, Sulzfeld

 

 

Grün und Grün

Salziges Gurkensorbet, Gurkenmarmelade und Gin

 

 

Weiß und Grün

Fritierter weißer Spargel auf hausgemachter Kräutermayonaise

 

Silvaner Bocksbeutel, Weingut Augustin, Sulzfeld

 

 

Gelb und Rot

Mit haugemachter Salsicca gefüllte gelbe Spitzpaprika

auf kleinem Tomatensalat und Karoffelküchle

 

Winnender Mops, Rotweincuveé, Weingut Häußer,Winnenden

 

Rot und Gelb

Erdbeer-Vanille-Törtchen

 

 Wilde Mirabelle, Weingut Bauer, Flein

 

 

 

Das Menü vom April 2014

 

Brot - Schmalz

Brotschips und Gänseschmalz

 

Rosésekt - Weingut Luckert, Sulzfeld, Franken

 

 

Schaf - Ziege - Kräuter

Krapferl und Praline von Schafskäse und Blattpetersilie,

Ziegenkäse im Kräutermantel auf Tomatencarpaccio,

Quiche vom Ziegenkäse, Apfel und Lauch, Apfel-Rosmarin Marmelade

 

Bacchus, feinherb - Weingut Mößlein, Zeilitzheim, Franken

 

 

Endivien - Gamba - Kartoffel

Süppchen vom Endiviensalat,

Gamba im Kartoffelnest

 

Bacchus, feinherb - Weingut Mößlein, Zeilitzheim, Franken

 

 

Pulpo - Flusskrebs - Aspik

Pulposalat, Flusskrebs in Aspik

mit Zitronenrahm und Senfdip

Tomatenbrotchips

 

"Frank und Frei" Müller Thurgau, Weingut Luckert, Sulzfeld, Franken

 

 

Guma Wakame - Gans - Tofu - Reisblatt

Guma Wakame Algensalat, Chili-Honig glasierte Gänsebrust,

Reisblattchips

Wrap mit Eissalat, Murr Err und geräuchtertem Tofu,

Sweet-Chili-Sößle von der Galiamelone

 

"Zugspitzwein" Müller Thurgau im Eichenfaß auf der Zugspitze gereift,

Weingut Mößlein, Zeilitzheim, Franken

 

 

Buttermilch - Limette

Buttermilchsüppchen und Limettensorbet

 

 

Wollschwein - Mais - Rucola - Mozzarella

Hausgemachte Salsicce mit cremiger Polenta,

kleiner Salat von Rucola, Artischocke, Kirschtomate, Olive und Büffelmozzarella

 

2009 Chianti, Fattoria La Vialla, Toskana

 

 

Erdbeere - Himbeere

Sorbet von Him- und Erdbeere, frische Früchte