"FILMRISS" - Kino in der Scheune

An alle Cineasten, Liebhaber alter Schmachtfetzen

und Fans von "einfach schönen Filmen".


Im Juli 2017 haben wir unser neuestes Projekt „FILMRISS - Kino in der Scheune“ gestartet!

Ein voller Erfolg würd ich meinen. Unseren Gästen hat's gefallen - was  uns natürlich saumäßig stolz macht- und darum machen wir einfach weiter so! Das Scheunen-Kino-Programm 2018 wird ein buntes! Versprochen!

 

FRAGEN UND ANTWORTEN ZUM FILMRISS!

 

Wieviel Platz gibts im Filmriss?

In unserem Scheunenkino haben ca. 25 Personen Platz.

 

Brett vorm Kopf!

Es passen auch paar mehr Kinofans rein - wenn man ein bisschen zusammenkuschelt - und es einen nicht stört, dass man auf manchen Plätzen einen Balken vor der Nase - also Brett vorm Kopf - hat!

 

Halleluja is auch nich schlecht!

Bei uns sitzen Sie auf original Kirchenbänken!

Zugegeben: iss nicht ganz so bequem wie ein Kinosessel, dafür gibts bei uns Decken und Kissen!

 

Wie's gefällt!

Platznummerierung gibt es keine! Jeder platzt da wo's gefällt.

Stühle gibts auch in unserem Kino, desshalb is Stühlerutschen ausdrücklich erlaubt - also Leute: Freie Platzwahl!

 

Wann öffnet das Filmriss?

Wir öffnen um 19.30 Uhr die Schlupftüre unseres Scheunenkinos!

 

Was läuft in Filmriss?

Ausgefallene Filme, längst vergessene, Gassenhauer der 60er und 70er, Kassenschlager, Kultfilme, solche die es gewesen sind und noch werden wollen!

 

Wie gehts?

Funktionieren tuts im Prinzip wie in einem echten Kino.

Kommen, Karte zahlen, was zum Picken kaufen, Platz suchen, warten!

Pünktlich zur Vorstellung legt uns der Uli - also der Vermieter - eine Decke aufs Oberlicht, damit es in der Scheune auch dunkel genug ist!

 

Dann gehts los!

Um ca. 20.00 Uhr startet der Film...  ...wenn der Beamer mitmacht ;o)

 

Pause?

Pause gibt es nur wenn der Film reißt!

 

Was mer sonst noch wiss muss!

Kino gibts nur im Sommer, weil sonst is in unnerer Scheun zu kalt!

 

Kinokarten muss mer reservier!

 

Gezahlt wird am Abend an unnerer Kinokass!

 

Mer kann sich sei Deckle oda Kissele mitbring - wenn mer möchd!

 

Bei uns gibts was zum Dringn un manchesmal a was zum Essn!

Wenns was zum Essen gibt schreib mer dess neis Programm nei und dann muss mer des Essn reservier!

Die verschiedene Getränk und die Preis schreib mer im Kino auf unser Tafel!

 

Wenns net voll wird!

Wenns net voll wird sach mer die Vorstellung kurzfristich ab! Bitte am Tag der Vorstellung hier  nachschau!

 

         Und dess gibts immer im Filmriss:

 

  • eigenes Popcorn
  • die Filmriss Knabberbox
  • Eiskonfekt
  • die ultimative hausgemachte Kino-Limonade
  • Flaschbier, Naturradler, Wasser, Albschorle, Wein

PROGRAMM:

Film Beschreibung Vorführung und Preis
     
Italienische Woche mit Don Camillo&Peppone
     

"Don Camillo &  

  Peppone" -

 

Don Camillo

und Peppone

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Italienisch-französischer Spielfilm aus dem Jahr 1952 -

Er ist der erste Film der überaus erfolgreichen fünfteiligen Don-Camillo-und-Peppone-Filmsaga mit den Hauptdarstellern Fernandel und Gino Cervi, die auf den Erzählungen von Giovanni Sie skizzieren das ländliche Italien kurz nach dem Zweiten Weltkrieg bis in die frühen 1960er Jahre – den Zwiespalt zwischen tradierten Werten, gesell-schaftlicher Aufbruch-stimmung und politischer Rivalität im Klima des Kalten Krieges...

 

 

 

Montag 20. August

1h 47m    FSK ab 12

Eintritt 7,- €

20.00 Uhr

 

HEUTE:

Bruschetta                   5,- €

 

Caprese                        5,- €

 

Lasagne  nach

Onkel Filippo             9,- €

 

Polenta-Gemüse-Küchle im Glas, mit roter Soße und Kräuterschmand             6,- €

 

Schokoladekuchen    5,- €

im Gläsle,

in den Sorten dunkle, weiße Schokolade oder Eierlikör 

 

     

"Don Camillo &  

  Peppone" -

 

Don Camillos Rückkehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spielfilm aus dem Jahr 1953, der unter der Regie von Julien Duvivier entstand. Er ist die Fortsetzung von Don Camillo und Peppone. Nachdem Don Camillo zur Strafe für sein Verhalten seiner Gemeinde Brescello entzogen worden ist, muss er nun die Reise in seine neue, abgelegene Gemein-de Montenara antreten, die verlassen in den Bergen liegt. Hier, in einer eisigen Umge-bung, ist sein einziger menschlicher Kontakt seine Haus-hälterin Perpetua; denn seine Bemühungen, die Gemeinde für sich zu gewinnen, sind gescheitert und auch Jesus scheint nicht mehr zu ihm zu sprechen...

 

Dienstag 21. August

1h 55m    FSK ab 12

Eintritt 7,- €

20.00 Uhr

 

HEUTE:

Bruschetta                   5,- €

 

Caprese                        5,- €

 

Lasagne  nach

Onkel Filippo             9,- €

 

Polenta-Gemüse-Küchle im Glas, mit roter Soße und Kräuterschmand             6,- €

 

Schokoladekuchen    5,- €

im Gläsle,

in den Sorten dunkle, weiße Schokolade oder Eierlikör 

 

 

     

"Don Camillo &  

  Peppone" -

 

Die große Schlacht des Don Camillo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Italienisch-französische Filmkomödie aus dem Jahr 1955. Der Film schließt an Don Camillos Rückkehr an. Don Camillo und Peppone streiten sich wieder. Der schier unendlich erscheinende Kleinkrieg zwischen dem katholischen Dorfpfarrer Don Camillo und Bürger-meister Giuseppe Bottazzi, genannt Peppone, geht in eine neue Runde. Haupt-anlass ihres Fights bildet diesmal die Wahlschlacht vor den Parlaments-wahlen, zu denen Peppone als Kandidat der Kommunisten aufge....

 

 

 

 

Mittwoch 22. August

1h 37m     FSK ab 12

Eintritt 7,- €

20.00 Uhr

 

HEUTE:

Bruschetta                   5,- €

 

Caprese                        5,- €

 

Lasagne  nach

Onkel Filippo             9,- €

 

Polenta-Gemüse-Küchle im Glas, mit roter Soße und Kräuterschmand             6,- €

 

Schokoladekuchen    5,- €

im Gläsle,

in den Sorten dunkle, weiße Schokolade oder Eierlikör

 

 

     

"Don Camillo &  

  Peppone" -

 

Hochwürden Don Camillo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der vierte Film aus der Don-Camillo-und-Peppone-Reihe aus dem Jahr 1961 -

Im Gegensatz zu den bisherigen Filmen beginnt das Geschehen nicht in Brescello, sondern in Rom. Peppone sitzt seit drei Jahren als Abgeordneter der kommunistischen Partei im Senat, wo er sich langweilt. Don Camillo ist zum Monsignore aufge-stiegen und für die Kurie u. a. damit beschäftigt, Besucher-gruppen zu empfangen und Briefe zu diktieren, was ihn ebenso langweilt. Über Jahre hinweg haben sich der kommunistische Bürger-meister Peppone und der Dorfpfarrer Don Camillo einen Kleinkrieg...

 

 

 

 

Donnerstag 23. August

1h 37m     FSK ab 12

Eintritt 7,- €

20.00 Uhr

 

HEUTE:

Bruschetta                   5,- €

 

Caprese                        5,- €

 

Lasagne  nach

Onkel Filippo             9,- €

 

Polenta-Gemüse-Küchle im Glas, mit roter Soße und Kräuterschmand             6,- €

 

Schokoladekuchen    5,- €

im Gläsle,

in den Sorten dunkle, weiße Schokolade oder Eierlikör 

 

 

 

 

 

 

     

"Don Camillo &  

  Peppone" -

 

Genosse Don Camillo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der fünfte Film aus der Don Camillo und Peppone-Reihe aus dem Jahr 1965.

Er ist der letzte vollendete Film der Serie mit den beiden Hauptdarstellern Fernandel und Gino Cervi. Die beiden Streithähne Don Camillo und Peppone liefern sich eine weitere Runde in ihrem ewigen Kampf. Um Peppone eins auszuwischen, gibt sich der Geistliche Don Camillo als Mitglied der kommunistischen Partei aus...

 

 

 

 

 

 

Freitag 24. August

1h 49m     FSK ab 12

Eintritt 7,- €

20.00 Uhr

 

HEUTE:

Bruschetta                   5,- €

 

Caprese                        5,- €

 

Lasagne  nach

Onkel Filippo             9,- €

 

Polenta-Gemüse-Küchle im Glas, mit roter Soße und Kräuterschmand             6,- €

 

Schokoladekuchen    5,- €

im Gläsle,

in den Sorten dunkle, weiße Schokolade oder Eierlikör 

     
Heinz Erhardt Woche           Woche Heinz Erhardt
     

Natürlich die Autofahrer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwarz-Weiß-Film aus dem Jahr 1959. Polizeihauptwachtmeister Eberhard Dobermann ist ein Pedant. Liebenswürdig aber konsequent führt Dobermann seinen Dienst an einer Verkehrs-kreuzung. Nicht einmal der Polizei-präsident bleibt von seiner Korrektheit verschont. Im Privaten ist Eberhard Dobermann der biedere Bürger mit frisch erbautem Eigenheim in einem typischen 1950er-Jahre...

 

Montag 3. September

1h 22m    FSK ab 6

Eintritt 7,- €

20.00 Uhr

 

HEUTE:

 

Mettbrötchen            5,- €

 

Käseigel                     8,- €

 

Nudelsalat                7,- €

 

Schokopudding       4,- €

im Glas, mit Sahne

 

 

     

Der Haustyrann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwarz-Weiß-Film aus dem Jahr 1959.

Regie führte Hans Deppe, das Drehbuch schrieb Werner P. Zibaso nach dem Bühnenstück bzw. der Komödie Das Ekel von Toni Impekoven und Hans Reimann. Die Hauptrolle der Filmkomödie übernahm Heinz Erhardt.

Der Kaffeehausbesitzer Paul Perlacher ist ein richtiges Ekel. Er tyrannisiert nicht nur seine Familie sondern auch seine Mieterin, ...

 

Mittwoch 5. September

1h 30m    FSK ab 12

Eintritt 7,- €

20.00 Uhr

 

HEUTE:

 

Mettbrötchen            5,- €

 

Käseigel                     8,- €

 

Nudelsalat                7,- €

 

Schokopudding       4,- €

im Glas, mit Sahne

 

 

     

Unser Willi ist der Beste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Komödie aus dem Jahr 1971 - Um die schmale Haushaltskasse ein wenig aufzubessern, sucht Willi nun nach einer Neben-beschäftigung – zumal völlig unverhofft seine Schwester Heidelinde samt Opa, Tochter Biggi, zwei Zwillingsjungen und einem Papagei wegen Geldmangels bei ihm eingezogen sind. Sein alter Freund Mümmelmann vermittelt Willi einen Job als Vertreter für Haushaltsgeräte bei der Firma 'Star Elektrik'.

 

Donnerstag 6. September

1h 30m    FSK ab 12

Eintritt 7,- €

20.00 Uhr

 

HEUTE:

 

Mettbrötchen             5,- €

 

Mazedonischer

Hase                           18,-€

in albanischer Pfeffersauce   

 

Schokopudding       4,- €

im Glas, mit Sahne

 

 

     
ABGEFAHREN SCHRILL  SPACY KULTIG  HIGH
     

Harold and Maud

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwarze Komödie von Hal Ashby aus dem Jahr 1971. Der Film entstand nach einem Drehbuch von Colin Higgins, der die Geschichte noch im selben Jahr unter diesem Titel auch als Roman veröffentlichte. Bei seiner Veröffentlichung fiel Harold und Maude bei Kritikern und Publikum gleichermaßen durch. Der Film gilt jedoch inzwischen als Kultfilm und wurde unter anderem ins National Film Registry aufgenommen.

 

Dienstag 11. September

1h 31m    FSK ab 12

Eintritt 7,- €

20.00 Uhr

 

HEUTE:

 

Hot Dog                    4,- €

mit Röstzwiebeln

 

Chocolate cake         5,50 €

imGlas, mit Sahne

 

 

 

 

 

     

The Boat

That

Rocked

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Britische Musikkomödie aus dem Jahr 2009.

Erzählt wird die Geschichte eines Piratensenders, der in den 1960er Jahren von einem Schiff in der Nordsee aus Rock ’n’ Roll sendet. Regie führte Richard Curtis, der auch das Drehbuch verfasst hat.

Nachdem er wegen Drogenkonsums von der Schule verwiesen worden ist, wird der 18-jährige Carl von seiner Mutter auf das Schiff seines Patenonkels Quentin geschickt, um dort beim Arbeiten wieder einen klaren Kopf zu bekommen.

Mittwoch 12. September

2h 15m    FSK ab 12

Eintritt 7,- €

20.00 Uhr

 

HEUTE:

 

Flower Power Soup   6,- €

 

Hanf Cookies            5,- €

 

Chocolate cake         5,50 €

im Glas, mit Sahne

 

 

 

 

 

     

The Little

Shop

Of Horror

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

US amerikanischer Musikfilm aus dem Jahr 1986

Der größte Teil der Geschichte spielt sich im Blumenladen des Mr. Mushnik in der Downtown einer großen amerikanischen Stadt ab. Von ihm aus dem Waisenhaus geholt und als Gehilfe gnadenlos ausgebeutet wird die Hauptfigur Seymour Krelborn. Die von ihm heimlich geliebte Angestellte Audrey ist die weibliche Hauptperson des Films. Sie fühlt sich heimlich zu Seymour hingezogen, ist aber mit dem sadistischen Zahnarzt Orin Scrivello leiert.

Montag  24. September

2h    FSK ab 12

Eintritt 7,- €

20.00 Uhr

 

HEUTE:

 

Bloody Mary             6,- €

 

Fleischfressende Pflanzerl                     8,- €

im Glas, mit Rahmkartoffeln

und Ketcchup

 

Audreys homemade cake                            5,50 €

im Glas, mit Sahne

 

Dendists

Blombenzieher         3,- €

     
     

Ein paar Bildle von vergangenen Kinoabenden

Die Karten werden am Abend gezahlt, eine Platzreservierung ist jedoch erforderlich!

 

Für die Reservierung bitte auf den Button Kartenbuchung klicken!

Wir behalten uns vor, bei Nichterreichen der gewünschten Personenzahl, die Vorstellung kurzfristig abzusagen! Information darüber finden Sie dann auf unserer Homepage unter der Rubrik Terminübersicht!