Die gute Stube, die zum Verweilen einlädt...

"I riach an Wein ODER In Vino Veritas"                           FINDET IN DER SCHEUNE STATT!

Freitag, 27. Mai 2022      20.00 Uhr

Escher & Grau, ja, die verstehen ihr Handwerk und wissen was gut ist!

 
I riech' an Wein scho kilometerweit...
 

Im Wein liegt Wahrheit oder besser gesagt: im Wein erschließt sich die Bestimmung des menschlichen Lebens.

Wer könnte dieses Thema besser beleuchten als das legendäre Duo "Escher&Grau" das regelmässig im Kleinen Termin gastiert?

 

Axel Grau rezitiert Texte und Gedichte in seiner eigenen unnachahmlichen leichten Art und führt uns in eine Welt der Genüsse, Exzesse und rauschhaften Liebe.

Tobias Escher begleitet mit seinem Akkordeon und präsentiert bekannte Melodien mit einer ordentliche Portion Swing.

Ob er den Wein schon kilometerweit riecht, ist nicht überliefert!

 

Ein weinseliger Abend voll tiefsinniger Gedanken, berauschter Literatur und musikalischen Leckerbissen aus Operette, Wiener Lied und exzentrischer Theater-Musik.


Es philosophiert singt und moderiert: Axel Grau
Es quetscht, singt und assistiert: Tobias Escher

Es kocht und bruzelt: Angelika Feuerbacher
 
 
Feuerbacher kredenzt folgendes Menü: 
 
Hausgerauchte Bachforelle, Schlagobers und Kren
 
Wirtshausgulasch, Butternockerl und Salat
 
Dukatenbuchteln und Vanillesauce

Termin:

Freitag, 27. Mai      20.00 Uhr    

                                                        (Einlass u.Bewirtung ab 19.30 Uhr)

FINDET IN DER SCHEUNE STATT!

 

Die Karte kostet inklusive Menü und begleitender Weine  

  59,- €                             (andere Getränke werden extra berechnet)

"It´s TeaTime"

JAZZ & TEA     mit dem Duo                                             Günter Weiss - Gitarre und                                           Karloline Höfler - Kontrabass

Die britische Teekultur entstand bereits im 17. Jahrhundert und ist weit über das Vereinigte Königreich hinaus bekannt. 

Jetzt sind wir natürlich nicht schon mehrere hundert Jahre alt und auch nicht weit über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus bekannt, was uns jedoch nicht davon abhält eine königliche Teatime zu zelebrieren.

Wir laden Sie herzlich ein, bei gepflegtem Jazz, Scones, Sandwiches und natürlich feinstem Tee, die britische Teekultur - den Afternoon Tea - mit uns zu genießen. Stoßen wir mit einem Gläschen Sekt auf das Leben an!

 
"When tea becomes ritual, it takes its place at the heart of our ability to see greatness in small things. Where is beauty to be found? In great things that, like everything else, are doomed to die, or in small things that aspire to nothing, yet know how to set a jewel of infinity in a single moment?” 

Bereits seit mehr als 20 Jahren arbeiten die längst etablierten Stuttgarter - der Gitarrist Günter Weiss und die Kontrabassistin Karoline Höfler - in unterschiedlichen Besetzungen zusammen, heute spielen sie im Duo, einer charmanten Kleinstbesetzung Bekanntes und Unbekannteres aus dem reichen Fundus der Jazz Standards: Federnder Swing und
entspannte Bossa Nova, gefühlvolle Balladen und beschwingte Walzer, Bluesiges und Grooviges.
Gepflegter Jazz begleitet die entspannte Teatime im Kleinen Termin.
weitere Infos:
www.guenterweiss.de
www.karoline-hoefler.d

Termin:

Sonntag, 9. Oktober 2022 -  16.00 Uhr

 

Very traditional und very british!

Die Karte kostet 49,-€

(inklusive gepflegtem Jazz, Tea, Scones, Clotted Cream, Jam und Sanswiches - Getränke werden extra berechnet)