"Es wird mit Recht ein guter Braten, gerechnet zu den

 guten Taten. Und daß man ihn gehörig mache, ist

 weibliche Charaktersache."

Weibliche Charaktersache  von

 

Sabine Bartl  - an der Querflöte 

Dr. Waltraud Falardeau  - auf der Bühne

Angelika Feuerbacher - am Herd!
 

Ein heiterer Abend mit Musik, Poesie

und einem 3 Gänge Menü!

 

Hat Wilhelm Busch recht, oder bedient er Vorstellungen die in vergangene Jahrhunderte gehören?

Lassen wir uns überraschen von Gedichten und kleinen Geschichten, die durchtränkt sind von Ironie und Spott, von Lebensweisheit und guter Laune. Und Speisen aus Suppenterrinen und Goldrandtellern voll Nostalgie und Erinnerungen an alte Zeiten.

Aus unterschiedlichen Epochen hören wir ausgewählte Dichter und Dichterinnen, die sich mit Themen wie Essen und Trinken, Liebe und Glück beschäftigen. Als Gäste begegnen uns neben Wilhelm Busch auch Hesse und Schiller, Mascha Kaleko, Erich Kästner, Heinz Erhardt und andere, die es verstehen, das Leben mit einer kräftigen Prise Humor zu würzen.

Stimmungsvoll ergänzt werden die literarischen Werke durch Musik auf der Flöte.

 

 

Das Menü an diesem Abend

 

 

Ein heißes Süppchen mit leckeren Einlagen

Schweinsbraten, fränkische Mehlklöß, Brösel und Oma Adelindes Bohnengemüs

Käsesahnetorte mit Pfirsichen und eine Tasse Kaffee

TERMIN:

 

Freitag, 28. September 2018  Beginn 19.30 Uhr

                                                            Einlass und Bewirtung ab 19.00 Uhr

 

 

Die Karte kostet inklusive 3 Gänge Menü 59,- €

                                                           (Getränke werden extra berechnet)

"Wo kommen die Löcher im Käse her"

  Kurt Tucholsky Abend mit Jürgen Wegscheider          

  und Markus Maria Winkler       

Wo die Löcher im Käse herkommen, werden Sie liebe Gäste heute erfahren, wenn Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler dem Schriftsteller Kurt Tucholsky einen ganzen Abend widmen.

 

Die Texte von Kurt Tucholsky, der außer Schriftsteller auch Journalisten, Satiriker, Kritiker und Lyriker war, sind von heiter und humorvoll bis hin zu kritisch und hinterfragend. Tucholsky bringt die Dinge stets auf den Punkt.

 

Die Schauspieler Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler werden heute eine feine Auswahl aus Tucholskys literarischem Schaffen präsentieren und mit allerlei satrischen Leckerbissen verwöhnen.

 

Die bieden Schauspieler  arbeiten seit über zehn Jahren zusammen. In dieser Zeit brachten sie viele gemeinsame Programme auf die Bühne. Der gebürtige Wilhelmshavener Markus Maria Winkler war jahrelang mit dem Tourneetheater "Das Ensemble", Intendanz: Katerina Jacob, Ellen Schwiers unterwegs. Außerdem spielte er beim Südbayerischen Theaterfestival und dem Festspielhaus München. Seine große Leidenschaft neben dem Schauspiel ist die Musik. Somit ist er mit eigenen musikalischen Gesangsprogrammen wie Broadway-Melodien, Showtime, Die Tante singt u. v. a. im deutschsprachigen Raum auf Gastspielreisen.

Der Kärntner Jürgen Wegscheider spielte an Theatern in Frankfurt/Main, Essen, München, sowie beim Tourneetheater Landgraf. Mit seinen vorwiegend literarisch-kabarettistischen Programmen ist er seit vielen Jahren in ganz Deutschland, Österreich, Belgien und der Schweiz unterwegs. 


www.markusmariawinkler.de
www.juergen-wegscheider.de

Wie der Käse in den Kochtopf kommt, das erfahren Sie ebenfalls bei unserem vergnüglichen Kurt Tucholsky Abend. Wir werden ein deftiges Menü mit viel Käse für Sie zubereiten, damit Sie keine Löcher in den Selbigen schaun müssen.

 

 

Unser 4 gängiges Käse Menü an diesem Abend

 

 

Frischkäsepraline und Tatar von der Roten Rübe,

dazu unsere leckeren Brotchips

 

 

Feines Lauchsüppchen mit knusprigen Käsekrusteln

 

 

Kaspressknödel mit brauner Butter und Parmesan,

dazu ein kleiner Salat

 

 

Topfen -Soufflé mit marinierten Orangen

 

TERMIN:

 

Samstag, 10. November 2018  Beginn 19.00 Uhr

                                                            Einlass und Bewirtung ab 18.30 Uhr

 

 

Die Karte kostet inklusive Menü               59,- €

                                                           (Getränke werden extra berechnet)

"Zauber der Weihnacht"

mit Markus Maria Winkler

Heute öffnen wir das erste Türchen an unserem Adventskalender ...

 

und was sich dahinter verbirgt, das verrät Ihnen heute Markus Maria Winkler! 

 

Beladen mit einer himmlischen Mischung aus traditionellen Weihnachtsliedern heiteren Gedichten, feinsinngen Geschichten und spannenden Märchen

bekannter Autoren, stimmt uns der Schauspieler Markus Maria Winkler musikalisch und literarisch auf die Weihnachtszeit ein.

Genießen Sie mit ihm den Adventszauber und die entstehende Vorfreude auf das Fest der Liebe.

Auf ganz eigene humorvolle Weise, stets mit einem Augenzwickern und dem Schalk im Nacken präsentiert Markus Maria Winkler Texte von Wilhelm Busch, Christian Morgenstern, Hans Christian Andersen und den Gebrüdern Grimm.

 

Freuen Sie sich, auf  einen zauerhaften Abend und starten Sie gemeinsam mit uns in eine schöne, heiter-besinnliche Adventszeit!

Im Juni 1975 wurde der Schauspieler, Sänger und Theaterproduzent Markus Maria Winkler in Wilhelmshaven an der Nordseeküste geboren. Er spielte beim Südbayerischen Theaterfestival unter der Leitung von Cordula Trantow und fungierte auch als Regieassistent. 6 Jahre war er beim Tourneetheater Das Ensemble Jacob-Schwiers unter Vertrag. Seit 2015 ist Markus Maria Winkler bei den Sommerproduktionen des Festspielhauses München im Engagement. Mit seinem Kollegen Jürgen Wegscheider gastiert er mit eigenen literarischen Programmen im deutschsprachigen Raum. Seine Musikprogramme sind eine erfolgreiche Ergänzung und treffen beim Publikum auf große Resonanz. 2018 feiert Markus Maria Winkler sein 20jähriges Bühnenjubiläum.

www.markusmariawinkler.de

Die Speisen:

 

Die Küche wird für diesen Abend einen Teller mit kalten und warmen vorweihnachtlichen Leckereien richten. Diesen werden wir Ihnen in der Pause servieren.

Und damit der Magen während der Vorstellung nicht so all zu laut knurren muss, kredenzen wir jedem Gast zu Beginn ein feines Süppchen. Einen kleinen süßen Abschluss halten wir ebenfalls für Sie bereit. Lassen Sie sich überraschen!

 

TERMIN:

 

Samstag, 1. Dezember 2018  Beginn 19.00 Uhr

                                                            Einlass und Bewirtung ab 18.30 Uhr

 

 

Die Karte kostet inklusive Leckereienteller, Süppchen und süßem Abschluss              55,- €

                                                           (Getränke werden extra berechnet)