Kunst, Kultur, Kulinarik                         Veranstaltungen in unserer rustikalen Scheune

Sommer - Sonne - Ferien und Hurrraa es gibt Frühstück in der Scheune....

Etageren Frühstück in den Sommerferien

Sommer, Sonne, Ferien und Hurrrraaa es gibt Frühstück!

 

Wann?

In der ersten Ferienwoche  - Mittwoch, 4. August bis Freitag, 6. August

 

Was?

Es gibt unsere Frühstücks-Etageren für Zwei und Martins Müsli warm oder kalt (Porridge).

 

Wieviel?

Die Etagere für 2 Personen kostet 45,- €

 

Welche Leckereien?

  • 2 Gläschen Prosecco oder alkoholfreien Bizzler von der Manufaktur Geiger aus Schlat
  • Rudolf Kaffee endlos
  • leckeres Brot und knusprige Brötchen oder Dinkelseelen
  • Bio-Butter
  • Bio Eier von glücklichen Hühnern vom Bauer Wilhelm aus
  • Hohengehren
  • feiner Käse vom Käse Affineur Kober aus Itzehoe
  • Fränkische Wurst vom glücklichen Landschwein (im Gläschen)
  • ausgefallene Aufstriche, Paté oder Terrinen
  • hausgemachte Marmeladen
  • Honig
  • Obst und Gemüse

 

Unsere Frühstücks-Etagere muss vorbestellt werden.

Gerne telefonisch unter 0172 9090 697

per Mail an angelika.feuerbacher@googlemail.com

oder unter Kartenbuchung

Höhepunkte - Zwischen Sex und 60

Kabarett mit Angelika Beier

Überfällt Sie abends um 10 gelegentlich eine merkwürdige Bettschwere ? Fragen Sie sich beim Blick in den Spiegel „bin ich schon alt,oder wird das wieder? Träumen Sie von verwegenem Sex auf dem Küchentisch,oder steht da der allzeitbereite Thermomix? Lösen Sie lieber Sudoku-Rätsel anstatt an Kamasutra, Tantra und fesselnden Sex zu denken?

Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit Ja beantworten können,dann haben Sie das Ende Ihrer Jugend erreicht und sind reif für Angelika Beiers neues Programm. Sie begleiten sie auf ihren Tourneen und erfahren auch was so hinter den Kulissen passiert.

Das Beste und Lustigste der letzten 10 Jahre!

Was waren die Höhepunkte ihres Lebens und das ihrer Freundinnen ?

-War es das Tantra-Seminar mit schmerzendem Hintern und Lichtsex! -Oder waren es Gisas Fesselspiele mit ihrem Willi , inclusive Feuerwehr -Tante Else, und ihre Leidenschaft für Callboys - Mizzi`s Trip nach Afrika wo die Jungs besonders knackig und schwarz sind -die rundumerneuerte Russin Katica und ihre heisse Beziehung zu Boxer Vladimir Klitschko

,Und sie erfahren alles über die geheime Leidenschaft die alle Männer miteinander verbindet!!!

Und alle zusammen sind: Angelika Beier, multiple Persönlichkeit oder humorvolle Vagabundin auf den Spuren etlicher Ausbrüche: gelungenen und missglückten, spannenden, absurden … gewürzt mit schaurig schönen Songs. Reißen auch Sie aus! Und wenn es nur für einen Abend ist. Gönnen Sie sich eine AUSZEIT mit Fanny, denn das Leben ist zu schön, um es Zuhause auf der Couch zu vertrödeln

Termin:

 

Donnerstag      2. Juni 2022      20.00 Uhr

                                         (Einlass 19.30 Uhr)

 

Die Karte kostet  19,- €         

                                             

MON MARI ET MOI

»Lieder zum täglichen Gebrauch«

MON MARI ET MOI sind Shakti (Gesang, manchmal auch Pianica und Autoharp) & Mathias Paqué (Gitarre und andere Effekthaschereien).

Sie spielen ausschließlich eigene deutschsprachige Lieder, die durch wundersame Geschichten zusammengehalten werden. Sie sind oft skurril, manchmal aber auch einfach nur ein kleines Schlupfloch aus dem Alltag.
Wer Lust auf einen abwechslungsreichen, ungewöhnlichen Abend verspürt, kann sich bei einem MON MARI ET MOI-Konzert wunderbar aufgehoben fühlen.

Christiane Magin schreibt in der Rheinpfalz:
»Mathias und Shakti Paqué bezaubern ihr Publikum.
Über das Leben lachen, sich nicht verbiegen und sich auch mal der Melancholie hingeben.
Mathias und Shakti Paqués Philosophie für ihre Lieblingslieder und Chansons trifft ins Schwarze. [...] Die Musik, die aus diesem kreativen Quell hervorsprudelt, ist authentisch, tiefsinnig und macht Spaß. [...] Ihre Songs sind alles andere als Heile-Welt-Lieder, machen aber trotzdem enorm gute Laune [...] So oder so: Ihre Musik bleibt im Kopf. [...] Eines haben die Lieder gemeinsam: man will mehr davon haben, zuhören, eintauchen. [...]«

 
 

Termin:

 

Samstag      11. Juni 2022      20.00 Uhr

                                       (Einlass 19.30 Uhr)

Die Karte kostet  24,- €         

                                                

Kabarett von und mit Barbara Weinzierl

"Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung 3.0"

Solokabarett von und mit Barbara Weinzierl, Schauspielerin und Kabarettistin mit österreichischem Migrationshintergrund
In ihrer frischen und lockeren Art und mit ihrem unverwechselbaren „Weinzierl -Humor“ – den sie von ihrem Vater, Kurt Weinzierl (Österreichischer Schauspieler und Kabarettist) geerbt hat – spricht sie die großen und kleinen Themen der Zeit an, die sie umtreiben. Sie jongliert mit angenehmen und unangenehmen Wahrheiten und nimmt dabei alles Mögliche unter die Lupe:
Ist der „Algorithmus“ mittlerweile genauer als der Biorhythmus?
Ist Sport wirklich Mord oder sollte man es doch mal ausprobieren?
Ist Armut wirklich sexy? Wenn ja, wo bleibt die passende Casting-Show?
Was will mir der Beipackzettel meines Medikaments eigentlich sagen?
Sollten wir mehr Angst vor der Künstlichen Intelligenz haben oder lieber vor der natürlichen Dummheit?
Passt der Faltenrock wirklich so gut zu meinem Gesicht, wie die Verkäuferin sagt?
Ist Politiker eigentlich ein Lehrberuf? Wenn nein, wo haben die es gelernt, so saugscheit daherzureden?
Hab ich was verpasst? Seit wann ist es in manchen Kreisen plötzlich so schick, fremdenfeindliche Parolen zu schwingen? Das war doch vor Kurzen noch völlig out!
…und kaum ist eine Frage beantwortet, tauchen neue Fragen auf…
Bei all dem vermeidet Weinzierl es, mit dem Zeigefinger nur auf andere zu zeigen. „Den Finger, den brauche ich doch auch, um ihn auf mich selbst zu richten!“, sagt sie.
Während sie feine Pointen zündet, verwandelt sie sich auf offener Bühne gerne und schnell in diverse „Alter Egos“ – schräge Vögel, liebenswerte Charaktere und ganz normale Alltagstypen. Focus.de schreibt: „Fulminate Nummernshow … Der Wahnsinn hat Methode!“
Wie auch in Teil I und Teil II ist „Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung 3.0“ eine Melange aus Rollenkabarett, Comedy und Improtheater (hier bestimmt das Publikum, wie es weitergeht).
Keine Frage, „Wir müssen reden!“ ist ein klassisches Nummern-Programm, das die Verrücktheiten unserer Lebensweise, geistige Schieflagen und auch Brutalität zeugende politische Verwerfungen zielgenau aufs Korn nimmt. Und dabei ist Weinzierl um keine Pointe verlegen! Erhellend wirkt das aber zuletzt in der Art, wie sie diese entwickelt, wie sie heranschleichen, das Publikum nicht umgarnen und nicht lauthals knallen, nur noch feiner zünden. (Ludwigsburger Kreiszeitung, Juni 2018)
Fazit: Ein riesen Spaß! Und die Frankenpost meint: „Wortgewitter auf zwei Beinen … Eine fröhliche Quasselstrippe … Optisch und akustisch ein Genuss!“
Infos unter www.barbara-weinzierl.de

Termin:

 

Samstag,          9. Juli 2022     20.00 Uhr

                                       (Einlass ab 19.30 Uhr)

 

Die Karte kostet 19,- €

BIDONVILLE

Französischer Abend

Neue Termine werden bekannt gegeben!

Ein Stück Frankreich in unsere rustikale Scheune!

Bidonville machen es möglich!

 

Heute werden Sie die französische Leichtigkeit erleben und sich im Nu  fühlen, als säßen Sie mitten in Paris in einem der vielen bezaubernden Bistros. Genießen Sie mit uns einen Tag Urlaub an der Seine, spüren Sie den besonderen Flair, die wohlige Melancholie des Lebens und flanieren Sie mit uns durch die Stadt der Liebe. Und naturellement dreht sich heute auch alles um "Je t´aime"!  Selbst wenn man kein Französisch versteht, fühlt man sofort worum es sich handelt!

Klassisch!

Heute gibt es Klassiker aus der Bistroküche:

 

Pâté en croûte - Pastete im Teigmantel

 

Baguette au fromage

 

Quiche Lorraine

 

Cassoulet - Bohneneintopf

 

 

Möchten Sie Vegetraisches? Kein Problem, bitte einfach bei der Kartenbuchung angeben.

Termin:

 

 

Die Karte kostet  25,- €         

                                                   (Speisen und Getränke werden extra berechnet)

DOS MUNDOS

SPANISCHER ABEND

Neue Termine werden bekannt gegeben!

!Grandios!

Einfach nur grandios! war der spanische Abend mit DOS MUNDOS!

Temperamentvoll, feurig und voller Leidenschaft!

Tosender Applaus und ein total begeistertes Publikum das Resume des Abends. Das schreit nach Wiederholung liebe Gäste, meinen Sie nicht auch??

 

UND ES GIBT SIE... am Samstag, den 27. Juni 2020!

 

Wir freuen uns wie verrückt und sind Stolz wie Bolle.

 

Termin schon jetzt vormerken, oder am besten gleich Karten buchen ;o)

Typisch!

Heute gibt es Tapas, was sonst!

 

Möchten Sie vegetarische Tapas? Kein Problem, bitte einfach bei der Kartenbuchung angeben.

Termin:

 

 

 

Die Karte kostet inklusive Tapas 45,- €         

                                                   (Getränke werden extra berechnet)

Heinz Erhardt + Oldies but Goodies                           Neue Termine werden bekannt gegeben!

Aufgepasst Ihr Leut! Jetzt gibt es unseren kultigen Heinz Erhardt Abend auch im Großformat, mit Schlagern und Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

 

Kommen Sie ein bisschen mit nach Italien und staunen Sie mit uns über die süßesten Früchte, die nur die großen Tiere fressen. Erfahren Sie noch mehr über Heinz Erhardt, der immer wenn er traurig war einen Korn zu sich nahm. Kommen Sie mit in die bunte Zeit der 60er und 70er, die Zeit von Mayonnaise, Maggi und Dosengemüse, die Zeit, in der Butter noch den Magen schmierte und Kaba der einzig wahre Plantagentrunk war.

 

 

Wir freuen uns, Ihnen unseren Heinz Erhardt Abend im Großformat, zusammen mit Escher&Grau, präsentieren zu dürfen!

Unser Heinz Erhardt Menü am Retro-Abend:

 

Zuerst gibt's natürlich Kalte Ente - diese Bowle ist ein absolutes Muss und genau so Retro wie Käseigel, Fischli, Nüssli und Cracker

 

Nudelsalat

 

Falscher Hase mit Risi Bisi und Hasensalat

 

Schokolade- und Vanillepudding mit Sahne und Vanillesoße

 

Termin:

 

 

Die Karte kostet inklusive Menü    45,- €         

                                                            (Getränke werden extra berechnet)