Es muss nicht immer Süßes sein!

Herzhaftes Kleingebäck und andere Knabbereien

Käsegebäck begleitet von einem guten Glas Wein ist das reinste Vergnügen und eine pikante Bisquitroulade ein wahrer Genuss. Knusperstangen aus Hefe-Mürbteig eignen sich nicht nur als leckere Knabberei, sondern sind auch ein würdiger Begleiter einer feinen Suppe. Schinkenhörnchen gehören zu den Klassikern und dürfen natürlich nicht fehlen. Ebenso wenig wie die saftigen Gorgonzola-Nuss-Muffins, bei denen jeder Biss eine kleine Wonne ist.

In diesem Kurs lernen Sie die verschiedenen Teig-Arten wie Quark-Öl-Teig, Mürb- und Rührteig, ... sowie deren Zubereitung und Verarbeitung zu kleinen Leckereien kennen.

 

Dauer             ca. 7 Stunden

Kursgebühr   110,-€

Termine hier

Aber bitte mit Sahne!

Die Klassiker unter den Torten

Manch einer hat sein Herz in Heidelberg verloren und manch einer eher an eine Schwarzwälder Kirschtorte.

Dieser Klassiker, ebenso wie eine Käsesahne, Schokoladentorte oder Bisquitroulade lassen unsere Herzen höher schlagen. Einer solchen süßen Verlockung kann kaum jemand widerstehen.

Die Herstellung ist denkbar einfach. Wenn Sie ein paar Kleinigkeiten beherzigen, haben Sie im Handumdrehen eine himmlische Torte gezaubert. Wir werden gemeinsam die Tortenböden, Bisquits und verschiedenen Füllungen herstellen und die Torten im Anschluss zusammen verzieren.

Natürlich kredenze ich Ihnen in der "Auskühlphase" ein paar herzhafte Leckereien.

 

Dauer            ca. 7 Stunden

Kursgebühr  110,-€

Termine hier

Weihnachtsbäckerei

Der Duft von Zimt, Kardamom, Piment...

Wenn es im ganzen Haus nach Zimt, Nelke, Kardamom, Orange und Vanille duftet, werden Kindheitserinnerungen wach.

Kombinieren wir diese feinen Gewürze mit Nüssen, Nougat und Schokolade, entstehen die unwiderstehlichsten Köstlichkeiten.

In diesem Kurs verrate ich Ihnen viele kleine Tricks und Kniffe rund um die Weihnachtsbäckerei. Auf dem Programm stehen Rumkugerl, Florentiner, Kipferl, Krapferl und Co. Wir stellen die Teige und Massen zusammen her und werden diese nach dem Backen oder Trocknen zusammen verzieren.

 

Damit der Kurs nicht allzu süß wird, serviere ich Ihnen in der "Backpause" etwas Deftiges für zwischendurch.

 

Dauer            ca. 7 Stunden

Kursgebühr  115,-€

Termine hier

Bilder von den letzten Plätzchenbackkursen